beyond (b)orders – Über 100 Fußballspielerinnen aus der ganzen Welt zu Gast in Berlin

DF_festival-2015

Berlin, 23.6.2015 – DISCOVER FOOTBALL lädt zum 4. Internationalen Frauen*-Fußball-Kultur-Festival beyond (b)orders vom 30.6. bis 5.7. im Willy-Kressmann-Stadion in Berlin-Kreuzberg, mit Fußballturnier, Open-Air Kino, live Konzerten, Ausstellung, Podiumsdiskussionen und Zuschauer_innen-Turnier ein. Der Eintritt ist für alle frei.

Während in Kanada zur Frauenfußballweltmeisterschaft die letzten, entscheidenden Spiele stattfinden, treffen sich vom 30. Juni bis 5. Juli in Berlin-Kreuzberg mehr als 100 unabhängige Fußballspielerinnen und Trainerinnen aus 25 Ländern u.a. aus Argentinien, Brasilien, Burkina Faso, China, Kambodscha, Norwegen, Serbien, Tansania, Tibeterinnen aus Indien, und Südafrika, um von einander zu lernen, sich über Ländergrenzen hinweg zu vernetzen, und in einem Freundschaftsfußballturnier ihre Kräfte zu messen. Auch dabei sind Spielerinnen von Frau am Ball und Champions ohne Grenzen. Mit dem DISCOVER FOOTBALL-Frauen*-Fußball-Kultur-Festival beyond (b)orders möchte Discover Football in und mit seiner Leidenschaft Fußball soziale und politische Grenzen für Frauen in Sport und Gesellschaft überwinden. Aus diesem Grund treffen sich die Spielerinnen, Coaches und individuellen Aktivist_innen in neuen Teamkonstellationen wieder.

“Beim diesjährigen Festival thematisieren wir soziale und geographische Grenzen und wie diese mit und im Fußball überwunden werden können. Deswegen spielt bei uns dieses Jahr nicht Argentinien gegen Brasilien sondern Blue Turf gegen Red Clay“, erklärt Johanna Kösters, Projektkoordination bei DISCOVER FOOTBALL. “Da bilden dann Spielerinnen aus Tansania, Brasilien und Serbien mit Trainerinnen aus Sambia und Norwegen ein Team. So versuchen wir zumindest einige Grenzen während der Festivalwoche ganz konkret zu überwinden”.

Das Festival wird am 30. Juni 2015 um 18:00 Uhr eröffnet. Unter anderem werden der Bundesinnenminister Dr. de Maizière, die Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages MdB Dagmar Freitag, sowie der Vorstandsvorsitzende der DFB Kulturstiftung Dr. Wewer Grußworte an die Gäste richten.

Am 30. 6. 10 Uhr werden alle Teilnehmerinnen des Festivals von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Bundeskanzleramt empfangen. Presse-Anmeldung für den Termin erfolgt über das Bundeskanzleramt.

Hauptsponsoren für das Festival sind das Auswärtige Amt, das Bundesministerium des Innern, die DFB Kulturstiftung und die Friedrich Ebert Stiftung, ohne deren finanzielle Unterstützung das Festival nicht möglich wäre.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s